Themen
Themen
 
<b>PATIENTENVORSORGE</b>
<b>DIALOG MIT NICHT-GL&#196;UBIGEN</b>
<b>KIRCHENFINANZEN</b>
<b>NEUES GOTTESLOB</b>
<b>PREISBUCH 2014</b>
<b>BISCHOFSSYNODE FAMILIE</b>
<b>VOLLVERSAMMLUNG</b>
<b>NEUER VORSITZENDER</b>
<b>99. DEUTSCHER KATHOLIKENTAG </b>
<b></b>
<b>HEILIGSPRECHUNG P&#196;PSTE</b>
<b>MISEREOR-AKTION 2014</b>
<b>SEXUELLER MISSBRAUCH</b>
<b>VERFOLGTE CHRISTEN</b>
<b>SYRIEN</b>
<b>PR&#196;VENTION-KIRCHE.DBK.DE</b>
<b>GESPR&#196;CHSPROZESS</b>
<b>II. VATIKANISCHES KONZIL</b>
<b>EHEMALIGE HEIMKINDER</b>
<b>&#214;KUMENE</b>
<b>LESENSWERT</b>
 
23.04.2014

Online-Projekt „2017 gemeinsam unterwegs” gestartet

Interaktive Internetseite „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“

Der Catholica-Beauftragte der VELKD, Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke (Bückeburg), und der Vorsitzende der Ökumenekommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gerhard Feige (Magdeburg), haben ein interaktives Internetprojekt zu ökumenischen Fragestellungen eröffnet. Unter der Adresse www.2017gemeinsam.de werden Themen rund um das im vergangenen Jahr von der gemeinsamen Dialogkommission von Lutherischem Weltbund (LWB) und dem Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen herausgegebenen Dokument „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“ dargestellt. Das Internetprojekt steht unter dem Motto „2017 gemeinsam unterwegs“ und wird vom Deutschen Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) und vom Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn getragen. Ziel ist es, das ökumenisch bedeutsame  Dokument in Deutschland bekannt zu machen un…

Alle Rechte vorbehalten © 2014 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254