Zeitstrahl

Der interaktive Zeitstrahl ist nicht mobil verfügbar.

 

Bischofssynode zu Ehe und Familie
Bild: © KNA-Bild – Papst Franziskus nimmt zu Beginn der Eucharistiefeier zur Eröffnung der Synode Gaben von Familien entgegen.

Bischofssynode zu Ehe und Familie

In einem öffentlichen Konsistorium am 22. Februar im Vatikan nimmt Papst Franziskus 19 neue Kardinäle in das Kardinalskollegium auf. Unter diesen Kardinälen ist auch der langjährige Bischof von Regensburg und jetzige Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, Erzbischof Dr. Gerhard Ludwig Müller. Von 2002 bis 2012 war Erzbischof Müller Mitglied der Deutschen Bischofskonferenz.

Am 27. April spricht Papst Franziskus seine Vorgänger Papst Johannes Paul II. und Papst Johannes XXIII. auf dem Petersplatz in Rom heilig.

Vom 24. bis 26. Mai reist Papst Franziskus ins Heilige Land. Stationen seiner Reise sind Jordanien, Israel und Palästina.

Vom 14. bis 18. August 2014 reist Papst Franziskus nach Südkorea. Anlass der Reise ist der VI. Asiatische Jugendtag in Seoul.

Am 21. September 2014 besucht Papst Franziskus Albanien.

Papst Franziskus lädt zu einer Außerordentlichen Bischofssynode ein. Diese dritte Außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode findet vom 5. bis 19. Oktober 2014 im Vatikan statt. Sie steht unter dem Thema: „Die pastoralen Herausforderungen der Familie im Kontext der Evangelisierung". Fortgesetzt werden diese Beratungen vom 4. bis 25. Oktober 2015 mit der XIV. Ordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode unter dem Thema „Berufung und Mission der Familie in der Kirche in der heutigen Welt“.

Papst Franziskus spricht am 19. Oktober 2014, auf dem Petersplatz in Rom Papst Paul VI. selig, der von 1963 bis 1978 im Amt war.

Papst Franziskus reist am 25. November 2014 zum Europaparlament nach Straßburg.

Apostolische Reise in die Türkei vom 28. bis 30. November 2014.

historisches Ereignis
Biographie
Zeitspanne

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254