Das Heilige Jahr in den Bistümern

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit soll nicht nur in Rom stattfinden, sondern auch in den Bistümern weltweit gelebt werden.

Missionare der Barmherzigkeit

Als Zeichen „der mütterlichen Sorge der Kirche für das Volk Gottes“ (MV 18) sendet Papst Franziskus sogenannte Missionare der Barmherzigkeit aus, die in die Bistümer reisen.
Mehr lesen

Heilige Pforten in den Bistümern

Zum ersten Mal gibt es nicht nur in Rom Heilige Pforten. Auch die Bistümer weltweit dürfen eine Heilige Pforte, die Pforte der Barmherzigkeit, öffnen.
Mehr erfahren

Ablass – Vergebung der Sünde

Im Heiligen Jahr spielt die Vergebung der Sünde eine wichtige Rolle. Die Gläubigen können einen Ablass erlangen. Was das ist, erfahren Sie hier. Weitere Informationen

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254