Suche nach "2." und "vatikanisches" und "konzil"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 11

Pressemeldung: 03. 09. 2015 - Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 21. bis 24.…

…e Zweites Vatikanisches Konzil“ ein, die am Donnerstag, den 24. September 2015, von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Maritim-Hotel Fulda stattfindet. Der hl. Papst Johannes XXIII. umschrieb die Aufgabe des von ihm einberufenen Konzils mit „Aggiornamento“. Die Deutsche Bischofskonferenz sieht dieses „Ins-Heute-Bringen des Glaubens“ mehr denn je …

Aktuelle Meldung: 11. 04. 2015 - Misericordiae vultus – Verkündigungsbulle des Außerordentlichen Ju…

…fenbart. 2. Dieses Geheimnis der Barmherzigkeit gilt es stets neu zu betrachten. Es ist Quelle der Freude, der Gelassenheit und des Friedens. Es ist Bedingung unseres Heils. Barmherzigkeit – in diesem Wort offenbart sich das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Barmherzigkeit ist der letzte und endgültige Akt, mit dem Gott uns entgegen…

Pressemeldung: 24. 09. 2012 - 24.09.2012: „50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil“

…e Zweites Vatikanisches Konzil“ vorgestellt. Auf Einladung von Prälat Dr. Karl Jüsten, Leiter des Katholischen Büros Berlin, präsentierte Hartmut Koschyk MdB stellvertretend für Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble vor rund 100 Gästen die Sonderbriefmarke im Auditorium Maximum der Theologischen Fakultät Fulda: „Eine Briefmarke ist…

Pressemeldung: 29. 08. 2012 - 29.08.2012: Gesprächsprozess der deutschen Bischöfe in Hannover

…twickelt, 2.    den Menschen in ihrer „Freude und Hoffnung, Trauer und Angst“ (Zweites        Vatikanisches Konzil) nah und 3.    bei ihrer Diakonie gesellschaftlich initiativ, politisch präsent und wirksam ist. Im Blick auf diese Themenfelder sollen in Hannover Aspekte zusammen getrage…

Pressemeldung: 01. 03. 2012 - 01.03.2012: Pressebericht zum Abschluss der Frühjahrs-Vollversammlung…

…acht. 2.    Studientag zur „Entwicklung der Katholisch-Theologischen Fakultäten und zum Wissenschaftlichen Nachwuchs in der Theologie“ Die Vollversammlung hat sich im Rahmen eines Studientags mit der Entwicklung der Katholisch-Theologischen Fakultäten und mit dem Wissenschaftlichen Nachwuchs in der Theologie beschäftigt.…

Aktuelle Meldung: 14. 04. 2009 - Das Christus-Bekenntnis der Kirche im christlich-jüdischen Dialog

…ikanische Konzil  in der "Dogmatischen Konstitution über die göttliche Offenbarung" Dei Verbum das ganze Christusbekenntnis der Kirche in seinem biblischen Ursprung und seiner glaubensmäßigen Entfaltung in der großen  Tradition mit höchster lehramtlicher Autorität zusammen. Jesus ist der Christus Die Kirche glaubt also an d…

Pressemeldung: 11. 02. 2008 - Vom Dienst am Ganzen

…kanischen Konzil entstanden und danach ausgebildet worden sind. Dies geschah 1965 im Dekret »Christus Dominus« (Art. 38) und wurde im neuen kirchlichen Gesetzbuch von 1983 (cc. 447-459 CIC) normiert. In rascher Folge wurden in aller Welt Bischofskonferenzen gebildet, sodass sie heute fast selbstverständlich geworden sind. Das Päpstliche…

Pressemeldung: 11. 12. 2007 - Die Menschheitsfamilie, eine Gemeinschaft des Friedens

…heute um 12.00 Uhr in Rom die Botschaft von Papst Benedikt XVI. zur Feier des Weltfriedenstages am 1. Januar 2008 veröffentlicht worden. Eine Arbeitshilfe der Deutschen Bischofskonferenz zum Welttag des Friedens 2008 mit dem Titel »Die Menschheitsfamilie - Gemeinschaft des Friedens« (= Arbeitshilfen 218, herausgegeben vom Sekretariat der Deutsch…

Pressemeldung: 02. 05. 2002 - MISERICORDIA DEI

…l;rte das Konzil von Trient, dass es "nach göttlichem Recht notwendig sei, die Todsünden samt und sonders zu bekennen". Die Kirche sah schon immer einen wesentlichen Zusammenhang zwischen dem Urteil, das den Priestern in diesem Sakrament anvertraut ist, und der Notwendigkeit, dass die Büßer die eigenen Sünden bek…

Pressemeldung: 14. 12. 1998 - Botschaft Seiner Heiligkeit Papst Johannes Paul II. zur Feier des Welt…

…enschheit 2. Die Würde der menschlichen Person ist ein transzendenter Wert, der von allen, die ehrlich nach der Wahrheit suchen, stets anerkannt wird. Die gesamte Geschichte der Menschheit sollte eigentlich im Licht dieser Gewißheit gedeutet werden. Da jede Person als Bild und Gleichnis Gottes geschaffen (vgl. Gen 1,26-28) und deshalb eindeutig a…