Katholische Presse

Es gibt ein großes Angebot an periodischen katholischen Publikationen. Insgesamt erscheinen 124 verschiedene Titel in allen möglichen Gattungen: Bistumszeitungen (27), Missionsfachzeitschriften (2), Missions- und Ordenszeitschriften (23), Frauenzeitschriften (4), Kultur- und Fachzeitschriften (33), Wochenzeitschriften und Magazine (9), Verbandszeitschriften (10), Informations- und Pressedienste (4), Kinder- und Jugendzeitschriften (9) und Tageszeitungen (3).

Für die diözesane Kommunikation ist die Bistumspresse das reichweitenstärkste Medium. Jede der 27 Diözesen hat eine eigene Bistumszeitung. Mit einer verkauften Auflage von rund 780.000 Exemplaren erreicht die Bistumspresse vor allem die aktiven Katholiken. Allerdings sinkt seit Jahren die Auflage der Kirchenzeitungen analog zum Rückgang der Gottesdienstbesucher.

Weitere Informationen

Katholischer Medienverband
Dachauer Str. 50, 80335 München
Tel: 089 / 517010-36; Fax: 089 / 517010-38

Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ), Fachverband Konfessionelle Presse
Haus der Presse
Markgrafenstrasse 15, 10969 Berlin
Telefon: (030) 72 62 98-0, Fax: (030) 72 62 98-103

 

Katholische Büchereiarbeit

Der Borromäusverein e. V., Bonn, und der St. Michaelsbund e. V., München, haben den Auftrag, Bücher und andere Medien mit religiösem, allgemeinbildendem und unterhaltendem Inhalt zu verbreiten und ihre sinnvolle Nutzung anzuregen. Diese Zielvorgaben realisieren die beiden Fachverbände in den insgesamt rund 3500 öffentlichen katholischen Büchereien. Diese werden zumeist von den örtlichen Gemeinden getragen. Bundesweit sind in den katholischen öffentlichen Büchereien, die von diözesanen Fachstellen unterstützt werden, rund 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Sie bieten rund 18 Millionen Bücher und Medien an.

Weitere Informationen

Borromäusverein e. V.
Wittelsbacher Ring 9, 53115 Bonn
Tel: +49 (0)228 – 7258-0
Fax: +49 (0)228 – 7258-189

St. Michaelsbund e. V.
Herzog-Wilhelm-Straße 5, 80331 München
Tel.: +49 (0)89 –23225-0
Fax: +49 (0)89 –236809-68

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254