Pressemeldung
07.09.2017 - Nr. 142

Einladung zum Ökumenischen Fest in Bochum

Presseakkreditierung ab sofort möglich

In der kommenden Woche findet als Initiative im Reformationsgedenkjahr das „Ökumenische Fest“ in Bochum statt. Es steht unter der Überschrift „Wie im Himmel, so auf Erden“. Dazu laden die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) am Samstag, den 16. September 2017, gemeinsam ein.

Zur Berichterstattung über dieses Ökumenische Fest

am Samstag, den 16. September 2017,
ab 10.00 Uhr

dürfen wir Sie herzlich einladen. Ein Pressebriefing findet um 12.30 Uhr im RuhrCongress statt (bitte Ausschilderung beachten). An diesem Pressebriefing stehen für O-Töne zur Verfügung:

  • Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz;
  • Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD;
  • Prof. Dr. Christina Aus der Au, Präsidentin des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages (DEKT);
  • Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des ZdK.

Mehr Informationen zum Ökumenischen Fest finden Sie unter www.oekf2017.de.

Die Akkreditierung erfolgt ab 9.00 Uhr im RuhrCongress Bochum, Stadionring 20, 44791 Bochum. Dort erhalten Sie Presseausweis und Tagungsunterlagen.

Wir würden uns freuen, Sie oder ein anderes Mitglied Ihrer Redaktion beim Ökumenischen Fest begrüßen zu dürfen. Bitte teilen Sie uns per E-Mail presse(at)zdk.de mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen.

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254