Pressemeldung
21.02.2013 - Nr. 038

Abschlusspressekonferenz Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz

Bericht von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch

Die Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz ist heute in Trier zu Ende gegangen. Seit Montag haben die Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz über vielfältige aktuelle Fragen beraten. Im Mittelpunkt standen dabei die Ankündigung des Rücktritts von Papst Benedikt XVI., der Studientag zum Zusammenwirken von Frauen und Männern in der Kirche und moraltheologische Erwägungen zur so genannten „Pille danach“. Wir dokumentieren den Pressebericht des Vorsitzenden.

Hinweise:
Der Pressebericht und die Anlage 1 zum Pressebericht sind untenstehend als pdf-Dateien zum Herunterladen verfügbar, ebenso Übersetzungen auf Englisch, Französisch und Spanisch.

Nachfolgend finden Sie auch als Auszug den Punkt 8 des Presseberichtes Moraltheologische Fragen im Zusammenhang von Vergewaltigung ("Pille danach") in englischer, spanischer, französischer und italienischer Fassung.


Alle Rechte vorbehalten © 2016 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254