Pressemeldung
12.10.2016 - Nr. 192

Pilgern in Rom leicht gemacht

App des Deutschsprachigen Pilgerzentrums

Der Herbst ist eine besonders beliebte Zeit, Rom zu besuchen. Pilger aus aller Welt machen sich auf den Weg in die Ewige Stadt. In diesem Jahr gilt das ganz besonders, denn am 20. November 2016 endet das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr der Barmherzigkeit. „Viele Gläubige nutzen jetzt die Gelegenheit zu einer Pilgerreise nach Rom – mit ihrer Pfarrgemeinde, ihrem (Erz-)Bistum oder auch ganz individuell geplant“, so Pfarrer Werner Demmel, der Leiter des Deutschsprachigen Pilgerzentrums in Rom, das auch für die Touristenseelsorge zuständig ist.

Ab sofort steht eine App des Pilgerzentrums zur Verfügung: „Als Wegbegleiter für die Pilger Roms bietet die App des Pilgerzentrums vielfältige Informationen über die Stadt Rom und den Vatikan. Außerdem ist sie eine Hilfe für alle, die noch im Heiligen Jahr nach Rom fahren“, so Pfarrer Demmel. Nutzer finden interessante Details zu den Hauptbasiliken und weiteren römischen Kirchen. Diese Sammlung wird nach und nach erweitert. Mithilfe von GPS und Google Maps werden vier verschiedene Pilgerwege durch Rom gezeigt, die Interessierte durch die Stadt leiten. Wer zum Beispiel eine der zahlreichen Katakomben Roms besuchen möchte, die den ersten Christen als Begräbnisorte dienten, erhält ebenfalls weiterführende Informationen. Die App informiert außerdem über deutschsprachige Gottesdienste. Zusätzlich werden für Notfälle und weitere Fragen Ansprechpartner genannt, an die man sich wenden kann.

Ein Thema der App ist das Heilige Jahr der Barmherzigkeit: Romreisende erfahren mehr über diese Initiative von Papst Franziskus, können Gebete kennenlernen oder Hintergründe über die Heiligen Pforten nachlesen.

Die App kann in den App-Stores der gängigen Smartphones unter dem Stichwort „Pilgerzentrum Rom“ gesucht und heruntergeladen werden. Sie ist für iOS- und Android-Systeme verfügbar.


Hinweis:

Weitere Informationen über die Arbeit des Deutschsprachigen Pilgerzentrums in Rom finden Sie unter www.pilgerzentrum.net.

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254