Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) - Kommissionen

Aufgabe:

Die Kommissionen haben die Aufgabe, die Organe des VDD zu beraten und zu unterstützen, indem sie Aufträge der Organe des Verbandes ausführen und aktuelle Entwicklungen im Rahmen ihrer Zuständigkeit beobachten und den Organen des Verbandes hierüber berichten.

Folgende Kommissionen bestehen:

  • Finanzkommission
  • Personalwesenkommission
  • Rechtskommission
  • Steuerkommission


Zusammensetzung:

Kommissionsmitglieder werden von der Vollversammlung für die Dauer von fünf Jahren berufen. Sie setzen sich zusammen aus dem Vorsitzenden, aus einer unterschiedlichen Anzahl von stimmberechtigten Mitgliedern aus den Generalvikariaten/Ordinariaten, aus beratenden/nicht stimmberechtigten Mitgliedern aus dem Kommissariat der Deutschen Bischöfe, dem Deutschen Caritasverband und den Orden.

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254