Biographische Daten zu Pfarrer Sabah Peter Patto

  • 24. Mai 1959
    Geboren in Zakho/Irak

  • 1972 bis 1979
    Studium der Theologie am Seminar Sankt Johannes in Mossul/Irak

  • 1979
    Studium der Theologie an der Päpstlichen Universität Urbaniana

  • 1979 bis 1981
    Diplom in Philosophie an der Päpstlichen Universität Urbaniana

  • 1981 bis 1984
    Diplom in Theologie an der Päpstlichen Universität Urbaniana

  • 1984 bis 1987
    Lizenziat in Kirchenrecht (CCEO) am Päpstlichen Orientalen Institut

  • 2. Februar 1985
    Priesterweihe in Rom

  • 1988 bis 1991
    Seelsorger für die irakischen Flüchtlinge in Istanbul/Türkei

  • 1992 bis 1997
    Seelsorger in Melbourne/Australien

  • 1997 bis 1999
    Seelsorger für die Chaldäer in Frankreich

  • 1999 bis 2001
    Kaplan für die chaldäische Mission in Wien/Österreich

  • seit 2002
    Seelsorger für die Chaldäer in Deutschland


Pfarrer Peter Patto
Chaldäische Gemeinde Bayern
Amortstraße 2
80639 München

Alle Rechte vorbehalten © 2018 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254