| Aktuelle Meldung | Nr. 011

Erklärung zum Aufruf einzelner Bischöfe aus der Weltkirche zur Corona-Pandemie

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, erklärt heute (Samstag, 9. Mai 2020) zum Aufruf einiger Kardinäle und Bischöfe aus der Weltkirche vom 7. Mai 2020 in Sachen Corona-Pandemie:

„Die Deutsche Bischofskonferenz kommentiert grundsätzlich keine Aufrufe einzelner Bischöfe außerhalb Deutschlands.

Allerdings füge ich hinzu, dass sich die Bewertung der Corona-Pandemie durch die Deutsche Bischofskonferenz grundlegend von dem gestern veröffentlichten Aufruf unterscheidet.“


Hinweis:

Der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz hat sich auf seiner Videokonferenz am 27. April 2020 mit Fragen der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf das kirchliche Leben befasst. Die anschließende Erklärung ist als Pressemitteilung vom 27. April 2020 verfügbar.