| Pressemeldung | Nr. 163

Instruktion „Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde“ als Broschüre erschienen

Die am 20. Juli 2020 von der Kleruskongregation im Vatikan veröffentlichte Instruktion Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche ist ab sofort als Broschüre verfügbar. In der vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz herausgegebenen Schriftenreihe Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls (Nr. 226) kann die Instruktion über www.dbk.de bestellt werden.

Zuletzt hatte sich die Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (22.-24. September 2020) mit der Instruktion befasst. In dem Dokument werden Fragen behandelt, die die (Erz-)Diözesen zum Teil schon seit Längerem beschäftigen. Dabei geht es zum Beispiel darum, wie sich die Zusammenarbeit von Klerikern und Laien auch in Leitungsaufgaben gestaltet oder wie Seelsorge in kleiner werdenden Kerngemeinden bei gleichzeitiger Offenheit für das gesellschaftliche Umfeld gelingen kann. Es geht um Profile und Kompetenzen von Priestern und Laien, Frauen und Männern in der Kirche, aber auch um die Frage, wie die Kirche ihre Grundaufgaben in der Verkündigung, Liturgie und Caritas in den sich verändernden gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten gestalten will.

Hinweis:

Die Instruktion Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche ist in der Rubrik Publikationen als pdf-Datei zum Herunterladen verfügbar und kann dort auch als Broschüre (Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls Nr. 226) bestellt werden.