| Pressemeldung | Nr. 119

Kardinal Marx gratuliert Bundeskanzlerin Angela Merkel

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum 60. Geburtstag gratuliert. Im Namen der Deutschen Bischofskonferenz wünscht Kardinal Marx der Bundeskanzlerin Gottes reichen Segen und Kraft in den vielfältigen Aufgaben und der großen Verantwortung. Gleichzeitig dankt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Angela Merkel für das vertrauensvolle Miteinander. Kardinal Marx, der Angela Merkel aus vielfältigen Begegnungen und Gesprächen kennt, seit sie CDU-Generalsekretärin wurde, war von Anfang an beeindruckt von ihrem wachen Geist, ihrem lebendigen Interesse am Gesprächspartner und von ihrer offenen Herzlichkeit.

Die katholische Kirche werde die Arbeit der Bundeskanzlerin und der Bundesregierung weiterhin begleiten. „Ich denke dabei an wichtige Themen, die uns in den kommenden Monaten beschäftigen werden, sei es die europäische Wirtschafts- und Finanzmarktpolitik, Fragen der Migration oder das weite Feld des Lebensschutzes vom Anfang bis zum Ende des menschlichen Lebens“, so Kardinal Marx. Die Deutsche Bischofskonferenz ist der Bundeskanzlerin dankbar für ihren Einsatz in Deutschland und der Welt.