| Pressemeldung | Nr. 044

Kar- und Ostertage: Gottesdienste in der Nähe finden unter www.ostergottesdienste.de

Die Osterzeit ist für viele Menschen Anlass, die Kirche zu besuchen, um die Auferstehung Jesu zu feiern. Der gemeinsame Online-Suchdienst der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland bietet Hilfe bei der Suche nach Ort und Zeit der Gottesdienste und Veranstaltungen in den Pfarrgemeinden zwischen Palmsonntag (29. März 2015) und dem Weißen Sonntag (12. April 2015). Die Seite ist unter www.ostergottesdienste.de freigeschaltet und gibt den Gemeinden aus dem gesamten Bundesgebiet bereits seit dem Jahr 2000 die Möglichkeit, Gottesdienste einzutragen. Die Suche gestaltet sich dabei einfach: Ort oder Postleitzahl genügen und schon geben die geografische Lokalisierung und ein Foto der Kirche einen schnellen Überblick. Besonders für Menschen, die während der Feiertage unterwegs oder im Urlaub sind, genügen wenige Klicks mit dem Tablet oder Smartphone, um auch von unterwegs einen Gottesdienst in der Nähe zu finden.

Das ökumenische Serviceangebot www.wegweiser-gottesdienst.de ermöglicht das ganze Jahr über die Suche nach katholischen und evangelischen Gottesdiensten und Veranstaltungen in den Pfarrgemeinden. Die Internetseite geht aus den beiden bestehenden Angeboten zu Ostern www.ostergottesdienste.de und Weihnachten www.weihnachtsgottesdienste.de hervor.


Hinweis:

Der Service erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gemeinden tragen ihre Gottesdienste freiwillig ein. Eine vollständige Abdeckung kann nicht garantiert werden.