| Aktuelle Meldung | Nr. 020

Forschungsverbundprojekt „Sexueller Missbrauch“ – Zwischenstand

Die Deutsche Bischofskonferenz hat am 24. März 2014 in Bonn das interdisziplinäre Forschungsverbundprojekt „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ vorgestellt. Seitdem sind mehrere Teilprojekte angelaufen, die jetzt in einer ersten Zwischeninformation vom Forschungskonsortium um Prof. Dr. Harald Dreßing (Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim) vorgestellt wurden. Im Folgenden dokumentieren wir die Präsentation des Forschungskonsortiums, in der die Teilprojekte und Erkenntnisse aus internationalen Studien vorgestellt werden.

Die Präsentation ist untenstehend als pdf-Datei verfügbar.

Weitere Informationen sind im Dossier „Thema: Sexueller Missbrauch“ zu finden.