Hinweise und Akkreditierung

Für die Presse

Tagungsort

Die Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz tagt im Hotel NH Ingolstadt, Goethestraße 153, 85055 Ingolstadt. Sie ist nicht öffentlich.

Akkreditierung

Für die Pressetermine ist eine eigene Akkreditierung der Journalisten erforderlich. Nutzen Sie dazu bitte ausschließlich das Online-Formular unter www.dbk.de/presse/akkreditierungs-portal. Bitte beachten Sie, dass eine Akkreditierung nur online möglich ist. Die Akkreditierung muss spätestens bis zum 15. Februar 2018 (12.00 Uhr) erfolgen. Die Akkreditierungsausweise können Sie ab Montag, 19. Februar 2018, ab 10.00 Uhr im Foyer des Hotel NH Ingolstadt abholen. Eine Nutzung der Arbeitsräume oder ein Besuch der Pressetermine ist nur mit dem Akkreditierungsausweis möglich!

Hinweis. Die Akkeditierungsfrist zur Vollversammlung ist abgelaufen. Eine Nachakkreditierung ist nicht möglich.

Eucharistiefeiern

Zur Teilnahme am Eröffnungsgottesdienst im Ingolstädter Liebfrauenmünster/„Zur Schönen Unserer Lieben Frau“ am 19. Februar 2018 um 18.30 Uhr sowie an den morgendlichen Gottesdiensten am 20. und 21. Februar 2018 um 7.30 Uhr in St. Moritz und am 22. Februar 2018 um 7.30 Uhr im Ingolstädter Liebfrauenmünster sind Sie herzlich eingeladen.

Pressestelle der Deutschen Bischofskonferenz

Die Pressestelle ist von Montag, 19. Februar 2018, 9.00 Uhr, bis Donnerstag, 22. Februar 2018, 17.00 Uhr, im Hotel NH Ingolstadt zu erreichen (Telefon: 0841/503–155, Fax: 0841/503–159, E-Mail: pressestelle(at)dbk.de).

Pressearbeitsraum

Der Arbeitsraum für Journalisten befindet sich in der 6. Etage im Hotel NH Ingolstadt.

Stellplätze

Falls Sie auf dem Gelände des Hotel NH Ingolstadt einen Stellplatz für einen Ü-Wagen benötigen, melden Sie sich bitte umgehend bei der Pressestelle der Deutschen Bischofskonferenz bzw. vermerken dies im Online-Akkreditierungsformular.