Themen

Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen

Mit der 2003 gegründeten Initiative „Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit“ wollen die deutschen Bischöfe in den Kirchengemeinden, aber auch in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit verstärkt auf die Diskriminierung und Drangsalierung von Christen in verschiedenen Teilen der Welt aufmerksam machen. 

Sterben in Würde
Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit 2021
Weihnachten 2020
Sexueller Missbrauch
Coronavirus – aktuelle Situation
Enzyklika Fratelli tutti
Der Synodale Weg
Gebetstag für Betroffene sexuellen Missbrauchs
Webserie „GOD OR NOT?“
Gott bei euch!
Preisverleihung 2020
Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche
Welttag der Armen
Vollversammlung
Pastorale Orientierungen zu Binnenvertriebenen
Engagement in Europa
Mehr Teilhabe und Zusammenhalt
„Corona und die Suche nach der künftig gewesenen Zeit“
Sonntag des Gebets und der Solidarität
Kirche und Jugend
Klima und Umwelt
Broschüre Zahlen und Fakten
Wort „Deutsche Bischöfe im Weltkrieg“
Jahresbericht Weltkirche 2019
Broschüre zum Menschenhandel
Kirchenstatistik 2019
Arbeitshilfe: katholisch-jüdische Beziehungen
Audienz beim Papst
Christliche Patientenvorsorge
Kirche, Staat und Recht
Papst Johannes Paul II.
Ökumene
Enzyklika Laudato si’
Broschüre Religionsfreiheit
Papstschreiben Querida Amazonia
Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2020
Amazonassynode 2019
Frauen in der Kirche
Kirche und Geld
Kirche, Staat und Recht
Arbeitshilfe zur inklusiven Pastoral
Arbeitshilfe „Dem Populismus widerstehen“
Zehn Thesen zum Klimaschutz
Welttag der sozialen Kommunikationsmittel – Mediensonntag
Internationaler Eucharistischer Kongress 2021
Seelsorge im Ausland
Projektion 2060
Nachsynodales Schreiben „Christus vivit“
Gemeinsames Wort zur Demokratie
Jugendsynode - Nachsynodales Apostolisches Schreiben
Neues Messlektionar
Sexualised violence
Kirchlicher Datenschutz
Auszeichnungen der Deutschen Bischofskonferenz
Ehemalige Heimkinder