Themen
Themen
 
<b>GESPR&#196;CHSPROZESS</b>
<b>&#214;KUMENE</b>
<b>VOLLVERSAMMLUNG</b>
<b>KIRCHENFINANZEN</b>
<b>VERFOLGTE CHRISTEN</b>
<b>IRAK UND SYRIEN</b>
<b>HEILIGES JAHR</b>
<b>FL&#220;CHTLINGSHILFE</b>
<b>REISE IN DEN LIBANON</b>
<b>WELTJUGENDTAG 2016</b>
<b>KIRCHLICHE STATISTIK 2015</b>
<b>EHEMALIGE HEIMKINDER</b>
<b>PATIENTENVORSORGE</b>
<b>BISCHOFSSYNODE FAMILIE</b>
<b>KATHOLISCHES ADRESSBUCH</b>
<b>STERBEN IN W&#220;RDE</b>
<b>SEXUELLER MISSBRAUCH</b>
<b>II. VATIKANISCHES KONZIL</b>
<b>PR&#196;VENTION-KIRCHE.DBK.DE</b>
<b>LESENSWERT</b>
 
24.07.2016

Papst Franziskus übermittelt sein Mitgefühl an Kardinal Marx

„Anteil an der Trauer der Hinterbliebenen“

Papst Franziskus hat in einem Telegramm an Kardinal Reinhard Marx sein Mitgefühlt zur Gewalttat in München am vergangenen Freitag übermittelt. Das von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin unterzeichnete Schreiben hat folgenden Wortlaut:

Seiner Eminenz
Kardinal Reinhard Marx
Erzbischof von München und Freising

Mit Bestürzung hat Papst Franziskus von der schrecklichen Gewalttat in München Kenntnis erhalten, bei der mehrere, vor allem junge Menschen, den Tod gefunden haben und viele weitere schwer verletzt wurden. Seine Heiligkeit nimmt Anteil…

Alle Rechte vorbehalten © 2016 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254