Themen
Themen
 
<b>PATIENTENVORSORGE</b>
<b>KIRCHENFINANZEN</b>
<b>ENZYKLIKA</b>
<b>GESPR&#196;CHSPROZESS</b>
<b>WELTJUGENDTAG 2016</b>
<b>STERBEN IN W&#220;RDE</b>
<b>BISCHOFSSYNODE FAMILIE</b>
<b>FL&#220;CHTLINGSHILFE</b>
<b>FASTENZEIT</b>
<b>EMPFEHLUNGSLISTE 2016</b>
<b>VOLLVERSAMMLUNG</b>
<b>MISEREOR</b>
<b>HEILIGES JAHR</b>
<b>VERFOLGTE CHRISTEN</b>
<b>IRAK UND SYRIEN</b>
<b>II. VATIKANISCHES KONZIL</b>
<b>&#214;KUMENE</b>
<b>SEXUELLER MISSBRAUCH</b>
<b>PR&#196;VENTION-KIRCHE.DBK.DE</b>
<b>EHEMALIGE HEIMKINDER</b>
<b>LESENSWERT</b>
 
12.02.2016

Botschaft der deutschen Bischöfe zum Abschluss des überdiözesanen Gesprächsprozesses

Im Heute glauben!

Die deutschen Bischöfe haben heute eine Botschaft zum Abschluss des überdiözesanen Gesprächsprozesses veröffentlicht. Fünf Jahre nach Beginn und „zu Beginn der österlichen Bußzeit, mitten im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit, können wir dankbar feststellen, dass es sich gelohnt hat, in diesen Prozess einzutreten“, schreiben die Bischöfe in ihrem Wort „Im Heute glauben!“

„Wir haben nach Wegen des kirchlichen Lebens und Lehrens gesucht, die es gestatten, die Botschaft des Evangeliums den Menschen in heutiger Zeit besser zugänglich zu machen. Damit haben wir ein wichtiges Anliegen des Zweiten Vatikanischen Konzils aufgegriffen: …

Alle Rechte vorbehalten © 2016 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254