Themen
Themen
 
<b>PATIENTENVORSORGE</b>
<b>NEUES GOTTESLOB</b>
<b>BISCHOFSSYNODE FAMILIE</b>
<b>VOLLVERSAMMLUNG</b>
<b></b>
<b>PREISTR&#196;GER</b>
<b>GESPR&#196;CHSPROZESS</b>
<b>ERSTER WELTKRIEG</b>
<b>KIRCHENFINANZEN</b>
<b>VERFOLGTE CHRISTEN</b>
<b>IRAK</b>
<b>SYRIEN</b>
<b>MINISTRANTEN-WALLFAHRT</b>
<b>BROSCH&#220;RE ZAHLEN+FAKTEN</b>
<b>SEXUELLER MISSBRAUCH</b>
<b>PR&#196;VENTION-KIRCHE.DBK.DE</b>
<b>&#214;KUMENE</b>
<b>II. VATIKANISCHES KONZIL</b>
<b>EHEMALIGE HEIMKINDER</b>
<b>LESENSWERT</b>
 
29.08.2014

Gesprächsforum der Deutschen Bischofskonferenz am 12. und 13. September 2014 in Magdeburg

„Ich bin eine Mission“

Die deutschen Bischöfe laden am 12. und 13. September 2014 zum vierten Gesprächsforum ein, das in Magdeburg stattfindet und unter dem Leitwort „Ich bin eine Mission“ steht (Zitat aus dem Apostolischen Schreiben von Papst Franziskus, „Evangelii gaudium“). Dabei geht es um eine Betrachtung des kirchlichen Grundvollzuges Martyria und damit um die Frage, wie Verkündigung heute gelingen kann. Der Gesprächsprozess der deutschen Bischöfe ist ein geistlicher Prozess, bei dem bis zum kommenden Jahr aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage nachgegangen wird, vor welchen Herausforderungen die Kirche in ihren wesentlichen Selbstvollzügen steht und welcher Bezug dabei zu den richtungsweisenden Aussagen des Zweiten Vatikanischen Konzils besteht.…

Alle Rechte vorbehalten © 2014 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254