Themen
Themen
 
<b>PATIENTENVORSORGE</b>
<b>NEUES GOTTESLOB</b>
<b>KIRCHENFINANZEN</b>
<b>VERFOLGTE CHRISTEN</b>
<b>GESPR&#196;CHSPROZESS</b>
<b>VOLLVERSAMMLUNG</b>
<b>PAPST PAUL VI.</b>
<b>PREISTR&#196;GER</b>
<b>KUNSTPROJEKT</b>
<b>BISCHOFSSYNODE FAMILIE</b>
<b>JAHR DER ORDEN</b>
<b>STERBEN IN W&#220;RDE</b>
<b>&#214;KUMENE</b>
<b>ERSTER WELTKRIEG</b>
<b>IRAK</b>
<b>SYRIEN</b>
<b>BROSCH&#220;RE ZAHLEN+FAKTEN</b>
<b>SEXUELLER MISSBRAUCH</b>
<b>PR&#196;VENTION-KIRCHE.DBK.DE</b>
<b>II. VATIKANISCHES KONZIL</b>
<b>EHEMALIGE HEIMKINDER</b>
<b>LESENSWERT</b>
 
28.11.2014

Weltweites Jahr der Orden wird am ersten Adventswochenende eröffnet

„Aus dem Glauben heraus die Welt verändern“

Am ersten Adventswochenende (29./30. November 2014) beginnt das „Jahr der Orden“, das Papst Franziskus vor einem Jahr angekündigt hat und das bis zum 2. Februar 2016 dauert. In Rom wird das Jahr, das auch „Jahr des geweihten Lebens“ genannt wird, mit einer Gebetsvigil in der Basilika Santa Maria Maggiore am Samstag und einer Eucharistiefeier am Sonntag im Petersdom eröffnet. In Deutschland finden in diesen Tagen in vielen Bistümern und Klöstern feierliche Eröffnungsgottesdienste statt. So wird in München der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, am Sonntag um 16.00 Uhr in der Innenstadtkirche St. Michael einer feierlichen Vesper vorstehen.

Im Jahr der Orden ruft Papst Franziskus die katholischen Ordens…

Alle Rechte vorbehalten © 2014 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254