Themen
Themen
 
<b>GESPR&#196;CHSPROZESS</b>
<b>IRAK UND SYRIEN</b>
<b>VOLLVERSAMMLUNG</b>
<b>&#214;KUMENISCHE PILGERREISE</b>
<b>&#214;KUMENE</b>
<b>KIRCHENFINANZEN</b>
<b>FL&#220;CHTLINGSHILFE</b>
<b>PREIS GEGEN RASSISMUS</b>
<b>ERINNERUNG HEILEN</b>
<b>EMPFEHLUNGSLISTE 2017</b>
<b>MEDIEN-AKKREDITIERUNG</b>
<b>BISCHOFSSYNODE JUGEND</b>
<b>BISCHOFSSYNODE FAMILIE</b>
<b>VERFOLGTE CHRISTEN</b>
<b>SEXUELLER MISSBRAUCH</b>
<b>PATIENTENVORSORGE</b>
<b>STERBEN IN W&#220;RDE</b>
<b>KATHOLISCHES ADRESSBUCH</b>
<b>EHEMALIGE HEIMKINDER</b>
<b>II. VATIKANISCHES KONZIL</b>
<b>PR&#196;VENTION-KIRCHE.DBK.DE</b>
<b>LESENSWERT</b>
 
28.02.2017

Deutsche Bischofskonferenz und die EKD rufen zur Teilnahme am Weltgebetstag der Frauen auf

„Für ein respektvolles Miteinander der Menschen weltweit“

Weltweit wird am kommenden Freitag, 3. März 2017, der ökumenische Weltgebetstag der Frauen begangen. Unter dem Leitwort „Was ist denn fair?“ wird die globale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt gestellt. Christinnen der Philippinen haben den Tag vorbereitet. Allein in Deutschland werden Hunderttausende Mitfeiernde in zahlreichen Gottesdiensten erwartet.

Anlässlich des Reformationsjahres 2017 laden die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gemeinsam z…

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254