CCEE

Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE = Consilium Conferentiarum Episcoporum Europae) ist der Zusammenschluss der Bischofskonferenzen in Europa.

Aufgabe des 1971 gegründeten CCEE ist es, die Zusammenarbeit der Bischofskonferenzen zu fördern. Der Vollversammlung gehören die Vorsitzenden der jeweiligen Bischofskonferenzen an (derzeit 34 Mitglieder). Das Sekretariat des CCEE hat seinen Sitz in St. Gallen (Schweiz).

Rat der Europäischen Bischofskonferenzen
Consilium Conferentiarum Episcoporum Europae (CCEE)
Gallusstr. 24
9000 St. Gallen
SCHWEIZ
TEL: (0041 71) 227 6040
FAX: (0041 71) 227 6041
E-Mail: ccee(at)ccee.ch
Internet: www.ccee.ch

Präsident:
Kardinal Angelo Bagnasco, Erzbischof von Genua und Vorsitzender der Italienischen Bischofskonferenz

Vize-Präsidenten:
Kardinal Vicent Nicols, Erzbischof von Westminster und Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz von England und Wales
Erzbischof Stanisław Andrzej Gądecki, Erzbischof von Posen und Vorsitzender der Polnischen Bischofskonferenz

Sekretär:
P. Duarte Nuno Queiroz de Barros da Cunha

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254