Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis

Am 7. Mai 2014 wird der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis der Deutschen Bischofskonferenz zum 25. Mal verliehen.

Auf die Vielfalt an ausgezeichneten Bilderbüchern, Romanen, Erzählungen und Sachbüchern ist der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis stolz, denn sie zeigt jedes Jahr aufs Neue, dass die religiösen Spuren in der Kinder- und Jugendliteratur, das Nachfragen und die Suche nach Antworten nicht an Aktualität verloren haben. Die Literatur als Spiegel ihrer Zeit macht sichtbar, was den Menschen bewegt, wonach er sich sehnt und wie er sich mit seiner Umwelt auseinandersetzt. Die Preisbücher und die Titel der Empfehlungsliste enthalten Dimensionen, die den Leser nicht unberührt zurücklassen, sondern die zum Entdecken, Grübeln und Nachfragen anregen. Genau an dieser Stelle werden Orte der Glaubensvermittlung geschaffen: In der Diskussion um eine Handlung oder eine Figur, im kritischen Nachfragen, im gemeinsamen Lesen ebenso wie im Genießen großartiger Illustrationen.

Wir wünschen allen Lesern, Jung wie Alt, die sich mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis jedes Jahr aufs Neue in die Welten der ausgezeichneten Bücher begeben, viel Freude mit unseren Empfehlungen.

Weihbischof Robert Brahm
Vorsitzender der Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises

Weihbischof Thomas Maria Renz
Vorsitzender der Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises von 1999 bis 2008

Weihbischof em. Werner Radspieler
Vorsitzender der Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises von 1987 bis 1999

Bischof em. Manfred Müller
Vorsitzender der Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises von 1977 bis 1987

Alle Rechte vorbehalten © 2014 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254