Bereich Pastoral

Dem Bereich Pastoral ist die Aufgabe übertragen, die Entwicklung von Seelsorge und Pastoral im Bereich der Bistümer Deutschlands zu beobachten, zu analysieren und für die Planung pastoraler Stellungnahmen und Initiativen der Deutschen Bischofskonferenz und ihrer Gremien aufzuarbeiten.

In besonderer Weise ist der Bereich Pastoral mit den jeweiligen Seelsorgsamtsleitungen der (Erz-)Bistümer verbunden, so dass vor allem überdiözesane pastorale Initiativen von Seiten der Bischofskonferenz in den jeweiligen (Erz-)Bistümern aufgenommen werden können. Die Veränderungen in Kirche und Gesellschaft verlangen eine kontinuierliche Beobachtung und Analyse, um die pastoralen Handlungsfelder und den Seelsorgeauftrag der Kirche ortsnah und zukunftsorientiert zu formulieren. Hierzu leistet der Bereich Pastoral durch seine Fachreferate und in Bezug zu einzelnen Themenfeldern einen notwendigen Beitrag für die Beratungen der Gremien der Deutschen Bischofskonferenz sowie für die jeweiligen Seelsorgeamtsleitungen in den Diözesen.

Vier Bischöfliche Kommissionen werden in ihren Beratungen durch den Bereich Pastoral begleitet:

Die Themen der entsprechenden Bischöflichen Kommissionen bilden die Schwerpunkte der Aufgaben für den Bereich Pastoral. Sowohl Auftragsarbeit seitens der Kommission wie Zuarbeit seitens des Bereichs beschreiben im Wesentlichen die inhaltliche Aufgabenstellung.

Alle Rechte vorbehalten © 2016 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254