| Pressemeldung | Nr. 123

Arbeitshilfe Katholische Kirche in Deutschland – Zahlen und Fakten 2017/18 veröffentlicht

Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht heute (9. August 2018) in der Broschüre Katholische Kirche in Deutschland – Zahlen und Fakten 2017/18 weitere Daten aus der kirchlichen Statistik. Die Publikation aus der Reihe Arbeitshilfen (Nr. 299) informiert über Zahlen des Jahres 2017 und aktuelle Entwicklungen bis in das Jahr 2018. Die Eckdaten der (Erz-)Bistümer, die die Deutsche Bischofskonferenz bereits am 20. Juli 2018 veröffentlicht hat, wurden für die Broschüre aufbereitet. Einordnende Beschreibungen ergänzen das Gesamtbild der katholischen Kirche in Deutschland und geben so Antworten darauf, was diese in Deutschland leistet.

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hebt in seinem Vorwort hervor, dass die Kirche vielfältig in ihrem Handeln und in ihrer Verkündigung sei und „Zahlen und Statistiken bei Weitem nicht alles abbilden (können), was das kirchliche Leben ausmacht“. „Weit mehr als die Statistiken sagt beispielsweise das starke Engagement von Ehrenamtlichen (…) aus über das Wirken der Kirche und die Ausstrahlung des Evangeliums“, würdigt Kardinal Marx den umfassenden Einsatz vieler und ist überzeugt, dass mit der Arbeitshilfe deutlich werde, dass Kirche in der Öffentlichkeit weiter gefragt sei. „Ich will damit nicht Probleme und Krisen kleinreden“, schreibt Kardinal Marx. „Aber ich meine, dass die Zahlen überzeugen mit dem, was wir als Kirche für die Weitergabe des Glaubens, die Gesellschaft und die Welt leisten.“

Schwerpunkte der Arbeitshilfe sind der Blick auf die Jugend in der Kirche – von Papst Franziskus durch die Bischofssynode im kommenden Oktober angeregt –, sowie das ehrenamtliche Engagement, ohne das vieles in den Pfarrgemeinden und darüber hinaus nicht möglich wäre. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Auszeichnungen der Deutschen Bischofskonferenz. Das Kapitel „Leben im Bistum“ präsentiert übersichtlich Daten von der Taufe bis zur Bestattung und erläutert Zusammenhänge. Auch das Thema „Kirche und Geld“ hat mit Angaben zur Kirchensteuer und zu Kirchenfinanzen seinen festen Platz in der Broschüre.

Hinweise:

Die Broschüre kann in der Rubrik Publikationen bestellt oder als pdf-Datei heruntergeladen werden. Weitere Informationen sind in der Rubrik Kirche in Zahlen verfügbar.