Termine

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
04. - 11.05.2019 | Hannover
Woche für das Leben 2019

Die Woche für das Leben ist eine jährliche Initiative der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Beginn ist immer am zweiten Samstag nach Ostern.

2019 wird die Woche für das Leben vom 4. bis 11. Mai stattfinden. Die Aktion wird am 4. Mai 2019 bundesweit in der evangelisch-lutherischen Marktkirche in Hannover mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet.

Allgemeine Informationen zur ökumenischen Aktion auf der Internetseite
www.woche-fuer-das-leben.de

Ort:
Marktkirche
Hannover
(Erz)Bistum: Alle
05. - 07.05.2019 | Sofia, Rakowski (Bulgarien) / Skopje (Republik Nordmazedonien)
Papst Franziskus: Reise nach Bulgarien und in die Republik Nordmazedonien

Apostolische Reise von Papst Franziskus nach Bulgarien und in die Republik Nordmazedonien.

Programm – Datei herunterladen

Ort:
Sofia, Rakowski (Bulgarien) / Skopje (Republik Nordmazedonien)
(Erz)Bistum: Alle
06. - 08.05.2019 | Bamberg
Treffen der Deutsch-Polnischen Kontaktgruppe in Bamberg

Sitzung der Kontaktgruppe der Deutschen und der Polnischen Bischofskonferenz in Bamberg

Weitere Informationen folgen.

Ort:
Bamberg
(Erz)Bistum: Alle
11. - 12.05.2019
„Werft die Netze aus!“ – 56. Weltgebetstag für die geistlichen Berufungen

Deutschlandweite 24-Stunden-Gebetsaktion
Jeweils am 3. Sonntag nach Ostern feiert die Katholische Kirche den Welttag für geistliche Berufungen. An diesem Tag wird in den Gemeinden und Ordensgemeinschaften in besonderer Weise um Berufungen zum Priestertum und zum Ordensleben gebetet.

Der Papst richtet traditionell eine Botschaft an die Gläubigen: Datei herunterladen

Ort:
deutschlandweit

(Erz)Bistum: Alle
21. - 26.05.2019 | Lwiw
Maximilian-Kolbe-Stiftung: II. Internationales Forum zur Gewaltgeschichte der Ukraine

Weitere Informationen folgen.

Ort:
Lwiw
Ukraine
(Erz)Bistum: Alle
23.05.2019 | Hamburg
30. Verleihung Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis wird in diesem Jahr zum 30. Mal vergeben. Der Vorsitzende der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg- Stuttgart), verleiht den Preis während eines Abendessens im Restaurant der Elbphilharmonie in Hamburg. Die österreichische Germanistin Dr. Heidi Lexe, die der Jury angehört, hält die Laudatio.

Der australische Autor Steven Herrick und der deutsche Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn werden mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis der Deutschen Bischofskonferenz für ihr Buch „Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen“ ausgezeichnet. Steven Herrick schildert in seinem Roman das Heranwachsen des 14-jährigen Harry, der gemeinsam mit seinem Vater und dem Bruder Keith in den 1960er Jahren in einer australischen Kleinstadt lebt. Er muss nicht nur den Tod seiner Mutter, sondern auch den einer von ihm bewunderten Freundin erleiden und verarbeiten: eine poetische Geschichte über den Mut, nach den Sternen zu greifen.

Die Verleihung ist nicht-öffentlich. Medienvertreter können sich unter pressestelle(at)dbk.de anmelden.
Weitere Informationen: Pressemitteilung 14.05.2019

Zur Internetseite des Preises

Ort:
Restaurant „The Saffron“ des Hotels Westin Hamburg in der Elbphilharmonie
Hamburg
(Erz)Bistum: Alle
23. - 26.05.2019
72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ startet der BDKJ erneut seine 24-Stunden-Aktion, die Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände. In 72 Stunden werden dabei in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stückchen besser machen“. Dieses Motto ist der Ausgangspunkt aller Aktivitäten rund um die Aktion im Jahr 2019. Die Projekte greifen politische und gesellschaftliche Themen auf, sind lebensweltorientiert und geben dem Glauben „Hand und Fuß“. Als teilnehmende Gruppe setzt man sich konkret vor Ort im eigenen Sozialraum ein. Einen Raum, dessen Bedingungen und Probleme man kennt. Die Teilnehmenden werden eben dort für und mit anderen tätig, wo sie auch sonst im Alltag unterwegs sind.

Mehr lesen: Zur Internetseite der Aktion

Ort:
deutschlandweit

(Erz)Bistum: Alle
24.05.2019
Gebetstag für die Christen in China

Am 24. Mai jedes Jahres findet die traditionelle Wallfahrt zum größten chinesischen Marienheiligtum Sheshan in der Nähe von Shanghai statt. Die katholische Kirche begeht weltweit an diesem Tag den Gebetstag für die Kirche in China, den Papst Benedikt XVI. im Jahr 2007 eingeführt hat. Auch in Deutschland sind alle katholischen Christen aufgerufen, im Gebet ihre Verbundenheit und Solidarität mit den Christen in China zu zeigen.

Erzbischof Schick ruft zum Gebet für die Kirche in China am 24. Mai auf: Pressemitteilung 16.05.2019

Ort:

(Erz)Bistum: Alle
27. - 29.05.2019 | Würzburg
Jahrestagung Weltkirche und Mission 2019

Thema Klimagerechtigkeit

Weitere Informationen folgen.

Ort:
folgt
Würzburg
(Erz)Bistum: Alle
30.05.2019
Christi Himmelfahrt 2019

Bereits im 4. Jahrhundert bildet sich am 40. Tag nach Ostersonntag das Fest Christi Himmelfahrt heraus.

Die biblische Grundlage für dieses Geschehen hat ihren Ursprung in der Apostelgeschichte (Apg 1,9–11): „Als er das gesagt hatte, wurde er vor ihren Augen emporgehoben und eine Wolke nahm ihn auf und entzog ihn ihren Blicken.“

Ort:

(Erz)Bistum: Alle
31.05.2019 - 02.06.2019
Papst Franziskus: Reise nach Rumänien

Apostolische Reise von Papst Franziskus in die Hauptstadt Bukarest sowie nach Iasi, Blaj und in den Wallfahrtsort Sumuleu Ciuc. Für den Heiligen Vater ist es die erste Reise in das EU-Land, dessen Einwohner überwiegend rumänisch-orthodox sind.

Programm
Datei herunterladen

Ort:

Rumänien
(Erz)Bistum: Alle